.
.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
.....

Login


Aktuelle Spiele


Spielbetrieb

Routenplaner

NEWS-Archiv

Adressen
 
Ehrung und Abschied von zwei verdienstvollen SR-Kollegen!
 

Die beiden Spitzenschiedsrichter
Wolfgang Bruckner und Robert Weber
wurden vor dem 1. NÖN Landesligaspiel SCU Ardagger – SC Sparkasse Zwettl vom VP des NÖFV Leo Dirnegger, NÖSK-Obmann Alois Pemmer, SR-Ausschussmitglied Josef Brandstötter, GL Martin Palgetshofer, SR Anton Gruber – ein langjähriger Wegbegleiter an der Linie von Robert Weber – sowie den beiden Vereinsvertretern Johannes Neuhauser u. Harald Resch zu ihrer erfolgreichen Schiedsrichterkarriere gratuliert und für die jahrzehntelange Tätigkeit gedankt.
Beiden Kollegen wurde eine Erinnerungsplakette überreicht.

>>>> mehr dazu

 
Abschied vom Spitzenfußball!
 

Koll. SCHWARZL Franz leitete am Freitag den 31. Oktober 2014 auf der Hohen Warte mit der Begegnung First Vienna FC 1894 gegen SV Mattersburg Amateure sein letztes Regionalligaspiel.
Er wurde dabei vom Obmann des NÖSK Alois Pemmer mit einer Erinnerungsplakette offiziell verabschiedet.
Kollege Schwarzl legte am 14. September 1991 die Schiedsrichterprüfung ab und wurde bereits im Juli 1993 in den Talentekader des NÖSK aufgenommen. Ein Jahr später erfolgte die Aufnahme als SRA in die Bundesliga und der Aufstieg in die 1. Landesliga.
Ab der Frühjahrssaison 1998 amtierte er als Spielleiter in der Regionalliga Ost. Mit Beginn des Meisterschaftsjahres 1998/99 wurde er Mitglied des Talentekaders der Bundesliga, wo er auf Grund seiner positiven Leistungen ab Beginn der Herbstmeisterschaft 1999 als SR in die 2. Bundesliga aufgenommen wurde, wo er 2 Jahre bis Ende der Meisterschaft 2001 Spiele leitete. In der Folge pfiff er bis Juni 2002 in der RLO und bis Juni 2011 in der 1. NÖN Landesliga. Mit Beginn der Meisterschaft 2011/12 schaffte er den Wiederaufstieg in die Regionalliga Ost, wo er bis zu seinem altersbedingten Ausscheiden im Oktober 2014 viele Spitzenspiele leitete.
Franz Schwarzl bleibt dem NÖSK als SR erhalten und wird in der Zukunft Spiele bis zur Gebietsliga leiten.

 
Werde Schiedsrichter im NÖSK!
 

Schiedsrichter in den höheren Spielklassen sind Leistungssportler. Wer in der Bundesliga zum Einsatz kommen will, benötigt Augenmaß, Autorität, Kompetenz und Erfahrung, aber auch optimale Fitness. Er muss die Regeln sicher beherrschen und über Nervenkraft verfügen.

Zirka 600 Unparteiische sind Woche für Woche auf Niederösterreichs Fußballplätzen im Einsatz. 2 davon pfeifen in der Österreichischen Fußball-Bundesliga und 2 Koll. amtieren als Assistenten in den beiden höchsten Spielklassen.

>>>>> direkt zur Anmeldung

 
Was schicke ich wohin? E-Mail Adressen!
 

An- und Abmeldungen von der Besetzung, Dienstpläne: sradmin@noefv.at
Abmeldung von Kursen u. Lehrgängen: gschlosser@aon.at

Spielberichte u. Ausschlussberichte (falls Online nicht funktioniert): office@noefv.at
Anwesenheitsliste von Regeldiskussion, Neulingsanmeldungen, Personalmaßnahmen u. Änderung der Verfügbarkeit und persönliche Daten, Homepage: j.neugebauer@chello.at
Beobachtungsberichte:beobachtungsreferent@gmx.at
Trainingslisten: klein.3@aon.at
Assistenten-/Schiedsrichterberichte für Neulinge: fritz.laschober@utanet.at